Ruhrsports - eSports Organisation

Unsere Geschichte

Ruhrsports

Auf Kohle geboren - Mit Stahl in den Adern

Die Organisation Ruhrsports steht kurz vor dem 3 Jährigen Jubiläum. In letzter Zeit wurden wir des Öfteren gefragt, wie Ruhrsports überhaupt zustande gekommen ist, wie man auf den Namen gekommen ist und was unsere Ziele sind.

Ich habe beschlossen mit euch eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit zu starten, um euch das Projekt Ruhrsports näher zu bringen.

Ich werde diese Story in verschiedene Kapitel unterteilen und 1x Wöchentlich den Text erweitern bzw. das nächste Kapitel hinzufügen

Die Geschichte begann eigentlich damit das Alen, Leon , Marcel und ich (Kev) zusammen zur ESL One Cologne 2016 fahren wollten. Marcel der mittlerweile mein Schwager ist kannte Leon bereits einige Zeit vorher und Alen haben wir durch Leon kennengelernt. Gesagt getan. So sind wir 4 im Juli gemeinsam zur ESL gefahren und haben dort gemeinsam das Event genossen. Beim vorletzten Match des Tages, ich weiß leider nicht mehr welche Teams spielten, kam einer von uns auf die Idee, dass wir auch versuchen sollten etwas professionelleres als nur FaceIt oder Matchmaking zu spielen. Alle waren direkt von der Idee begeistert und hatten Lust diese umzusetzen. Nun brauchten wir nur noch einen Namen. Da ich das Team Mousesports damals recht gut fand, habe ich Ruhrsports vorgeschlagen. Wir kommen alle vier aus dem Ruhrgebiet und Sports für Esport das passt. Die anderen drei stimmten zu und wir hatten unser erstes kleines CSGO TEAM.

Nachdem wir dann unser kleines Team stehen hatten, brauchten wir natürlich ein Logo. Marcel, der vorher bereits einige Grafiken für mich erstellt hatte, nahm sich die Zeit und erstellt unser erstes Orga-Logo.

Da wir wie oben schon Geschrieben aktuell nur Spieler waren machten wir uns auf die Suche nach einem 5ten. Timo , ein Guter Freund von Leon bot sich an den letzten freien Platz einzunehmen. Da wir Timo schon vorher durchs Spielen gekannt haben stimmten wir zu.

So ist die Orga und das erste Team von Ruhrsports entstanden.

Nun existieren wir seit fast 3 Jahren, in denen wir viel erlebt haben und einige Erfahrungen im E-Sportsbereich machen konnten. Im Laufe der Zeit haben wir viele Leute für unser Projekt begeistern können und zum größten Teil positives Feedback erhalten. Wir haben uns Step für Step vergrößert und einiges an Arbeit in dieses Projekt gesteckt. Wir haben uns das Ziel gesetzt Ruhrsports in den professionellen Bereich des Esport zu führen und zu managen. Dazu werden wir auch zukünftig fleißig arbeiten müssen. Vorallem aber brauchen wir auch weiterhin eure Unterstützung!

Wir bedanken uns schonmal für den Support in den 3 Jahren und hoffen auch das wir weiterhin auf euch Zählen können!

In diesem Sinne: Glück Auf!

  • Kevin Gloeckner Gründer - Management Kevin Gloeckner
  • Daniel Stolzmann Management Daniel Stolzmann
  • Mike Gaar Managment Mike Gaar
  • Marcel Völkerink Managment Marcel Völkerink
  • Daniel Stolzmann Webmaster - Technik Daniel Stolzmann

Sponsor Mappe?

Sie wollen mehr über Ruhrsports erfahren?

Media kit